Bischof Singh Corona aktuell, 6. April

Wir gehen in die Slumgebiete, manchmal mit Unterstützung der Polizei und sogar begleitet von höheren Beamten. Für Familien verteilen wir 10-kg-Säcke Reis, Linsen und Öl. Außerdem Masken und Desinfektionsmittel. So unterstützen wir zur Zeit 500 Familien mit einem Betrag von ca. je 15 Euro monatlich. Unsere Supervisors (Dekane) in der Stadt berichten uns von Bedarf für mindestens 2.000 Familien.

für manche Slumgebiete bekommen wir von den Behörden Listen von Familien, die keine staatlichen Lebensmittelkarten bekommen und unsere Mitarbeiter bereiten für sie Nahrungsmittelpakete vor.

Wir brauchen viel Weisheit und sind angewiesen auf gesundheitlichen Schutz, wenn wir die Hilfe verteilen.

Minister hilft bei der Verteilung

Hilfe für Familien