Gebetsanliegen Februar 2019

Aus Indien erreichen uns diese aktuellen Gebetsanliegen:

  • In den Nethanja-Schulen stehen im März die Abschlussprüfungen an, jetzt ist die Zeit der Vorbereitungen. Wir bitten um Weisheit, Gelassenheit und gutes Lernen für alle Schülerinnen und Schüler.
  • Die christliche Prägung unserer Schulen und Kinderheime sind bekannt – manche Angehörige möchten ihre Kinder jetzt nicht mehr unter christlichem Einfluss wissen und lassen ihre Kinder nicht mehr kommen. Wir bitten um Erkenntnis, dass diese Prägung ein gutes Fundament für das Leben dieser Kinder legt.
  • Auch unsere Bibelschule entlässt jetzt einen Jahrgang von jungen Absolventen. Wir bitten um gute Weisung und Befähigung für ihre zukünftigen Einsatzorte.
  • Unser Leiter in Narsapur, Samuel, heiratet am 21. Februar seine Manjula. Wir bitten für die beiden um einen guten gemeinsamen Eheweg und gute Leitung der dortigen Arbeit.
  • Dieses Jahr stehen Wahlen in Indien, der größten Demokratie der Welt, an. Wir bitten dringend um eine Regierung, die die Christen fair behandelt und echte Religionsfreiheit für alle Religionen gewährt.