Ein ganzes Jahr Flohmarktverkäufe – und das Ergebnis

Vor einem Jahr fingen wir, d.h. Silke und Heinrich Terdenge und Andrea und Eberhard Lüpkes an, für ein Schulbus – und Computerprojekt bei Nethanja durch ganz verschiedene Aktionen Geld zu sammeln.

Zuallerst natürlich über private Spenden und Firmenspenden. Dann auch über Aktionen an Ständen auf Märkten, Stadtfest, Weihnachtsmärkten, … Und wir sammelten viele schöne und nützliche Dinge für einen Verkauf auf Flohmärkten und bei ebay. Riesig freuten wir uns über die Großzügigkeit von Freunden, Familie, Gemeindemitgliedern, Eltern von Gemeindemitgliedern, Leuten, die umgezogen sind, Chormitgliedern, befreundeten Gemeinden, und, und, und…. Tolle Dekosachen, Spiele, Spielgeräte, schöne Bücher und Bilderbücher, CDs, DVDs, Sportgeräte, Gartendeko, Fahrradutensilien, Kaffeemaschinen, Campingzubehör, Elektrogeräte, Drucker inzwischen auch Schuhe und Kleidung konnten wir sammeln und verkaufen oder gegen Spende abgeben.

Aus diesen Flohmarkt – und ebay- Verkäufen kamen in dem vergangenen Jahr bisher sage und schreibe ca. 5500€ zusammen. Man sieht: Kleinvieh macht auch Mist. Und wir machen noch weiter.
Ergänzend durch viele zusätzliche Spenden konnte ein Schulbus (20 000€) bereits angeschafft werden und bei den Computern (15000€) stehen wir kurz vor Abschluss des Projektes.

Wer hätte das vor einem Jahr gedacht.